Registrierkassenpflicht in Österreich

Mit 1. Januar 2016 führte Österreich die Registrierkassenpflicht ein. Betroffen von dieser Reform sind österreichische Unternehmen, die einen Jahresumsatz ab 15.000 Euro aufweisen sowie Barumsätze über 7.500 Euro tätigen. Zudem sind sie seit dem 1. Januar 2016 verpflichtet, ihren Kunden für jede Zahlung einen Kassenbeleg auszuhändigen. In Zukunft müssen daher viele österreichische Restaurant-, Café- und Barbesitzer auf ein neues Kassensystem umrüsten. Ausgenommen von dieser Regelung sind Gewerbetreibende, die ihre Umsätze nicht in Verbindung mit festen Räumlichkeiten ausführen. Diese „Kalte-Hände-Regelung“ betrifft zum Beispiel Eisverkäufer oder Punschstandbetreiber.
Welche Anforderungen muss eine Registrierkasse erfüllen, um die Regelungen der Registrierkassenpflicht nicht zu verletzen?


•    Die elektronische Aufzeichnung und Dokumentation aller Erlöse und Bareinnahmen
•    Das Ausstellen von Belegen, entsprechend den Anforderungen der Belegerteilungspflicht (§ 132a BAO)
•    Technische Sicherheitseinrichtungen und Manipulationsschutz, die ab dem 1. Januar 2017 für alle Kassensysteme verpflichtend sind (Registrierkassensicherheitsverordnung RKSV)


Auch wenn das Gesetz viele Gastronomen zunächst unter Druck setzt, hohe Investitionen zu tätigen – ein modernes, finanzamtkonformes Kassensystem bietet flüssigere Abläufe, mehr Transparenz und unter dem Strich mehr Umsatz. Die Langlebigkeit und Flexibilität der NCR Orderman Produkte bringt Gastronomen Sicherheit. Sie wissen, ihre Entscheidung ist tausendfach erprobt und sogar garantiert: eine All-in-Garantie von bis zu 6 Jahren, Verschleißteile inklusive, wie sie NCR Orderman bietet, ist am Markt einzigartig.
Zudem können Investitionen für eine Registrierkasse im Jahr der Anschaffung in voller Höhe als Betriebsausgabe geltend gemacht werden. Darüber hinaus kann bis Ende 2016 eine Prämie beantragt werden, die zumindest 200 Euro beträgt.
Wenn Sie bereits ein Kassensystem von Orderman nutzen, können Sie beruhigt sein. Für alle unsere Kassen gibt es die Möglichkeit zur Aufrüstung. Mit der neuen NCR Columbus800 und dem optionalen Signaturkartenleser sind Sie für alle Anforderungen des RKSV gewappnet.

Quellen:
www.bmf.gv.at
www.wko.at

 

PC-Kassen anzeigen

Kontakt Vertrieb

Interesse an Orderman?